Office versions

Jun 23, 2011 at 7:37 AM

As "Comments" appear to be turn off on your "Home" page, I am asking a question here:

1. Since the zip package GenderingAddIn in your download (2011-06-16 by manfredg. with base file: GenderingAddIn_1_0_0_19) contains "Office2007PIARedist" can it also be installed in Microsoft Office Word 2007?

omstefanov

Jun 23, 2011 at 7:40 AM

yes - it can - I did that just now and it was successful!

Jun 23, 2011 at 7:52 AM

Thanks. That was quick. Now I know I can install successfully on Office 2007 on my two older PCs.

(But your own posting about the prerequisites for installation,
► Visual Studio Tools Office Runtime Redistributable
► .NET runtime Version

as well as that it requires a particular (earlier version) of:
► Visual .NET runtime Version 4

... makes me worry about installing it into my Office 2010 on my main PC).

Jun 23, 2011 at 2:01 PM

supports Office 2010 and Office 2007

until now no impacts known or reported

rgds

Manfred

Jul 8, 2011 at 8:49 PM

Anfang der Woche installierten wir dieses Plug-In auf einer Reihe von Laptops, deren Betriebssystem Vista (weitgehend aktuelle Updates drin) ist und deren Office-Version 2007 sowie Visual .NET runtime in der Version 3.5. Als wir anschließend einen Probecheck mit einem Dokument im Kompatibilitätsmodus vornahmen, ergab sich mehrfach und nachvollziehbar ein Problem:

"Markierungen entfernen" hat die Markierungen erhalten, ohne dass über dem markierten Wort dann noch "Gendering" auftauchte.

Wir stellten fest, dass die dann noch vorhandenen Markierungen am Einfachsten beseitigt werden können, wenn der gesamte Text markiert wird und anschließend "weiße Design-Farbe" (oder war es die Texthervorhebungsfarbe?) gewählt wird. Natürlich geht das - es wird jedoch dann problematisch, wenn es im Text eine Hintergrund- bzw. Texhervorhebungsfarbe GIBT.

Unter Windows7 war der Fehler mit dem gleichen Dokument (im Kompatibilätsmodus) leider nicht zu reproduzieren - oder lag es daran, dass dieser Rechner eine andere Version von .NET installiert hat? Ich kommentiere es hier jetzt mal dennoch - vielleicht hilft es ja Anderen auch dann, wenn es nur unter bestimmten Voraussetzungen (?) nachvollziehbar auftritt?

Gruß

Veronika