/innen, verpöntes Binnen-I

Oct 7, 2011 at 9:57 AM

Hallo,

vorerst ein Lob für das Plugin.

Bei uns gibt es aber firmenintern Schriftverkehrregeln, die die Nutzung des Binnen-Is untesagen da es mit der deutschen Grammatik nicht vereinbar ist. Es werden die Langschreibweisen wie "Benutzerinnen und Benutzer" als optimal gesehen; für Formulare und Texte wo es auf den Platz ankommt sind hingegen Verkürzungen per Schrägstrich, also z. B. Benutzer/innen, erlaubt.

Daher würde ich vorschlagen, dass Plugin um eine dritte "Schrägstrich-Option" zu erweitern.

Eine Schwäche hat die Schrägstrich-Regel allerdings, die das Programmieren erschwert - es müssen korrekte Wörter nach dem Auslassen des Schrägstrichteils entstehen, Beispiel:

falsch: Kolleg/innen
richtig: Kolleg/inn/en

Freundliche Grüße

Markus